Dienstag, 29. Juli 2008

Autolernfahrt - Tour de Suisse mit Soraya

Drei Tage unterwegs in der schönen Schweiz.
Ich komme mir vor wie ein Tourist mit


Privatchauffeurin. Ob das oben auf der Flüelapasshöhe ist, oder
im wunderbaren Engadin

hier am Silvaplaner See zum Picknicken - Kiten in diesem steifen Wind
muss wunderbar sein. Uns war das Wasser zu kalt und zu nass.
Andertags
hier auf der Staumauer am Grimselpass

oder

auf der Furkapasshöhe.
Vor uns lag dann nur noch das Urserental und der Oberalp Pass.
Tausende von Kurven
und viel Reiseverkehr
so richtig zum - bremsen - runterschalten - raufschalten und Gas geben.
Von der Alpenlandschaft gibt es nichts zu sagen, die Bilder sprechen für sich.

1 Kommentar:

Sepp hat gesagt…

Schöne Bilder! Früher gab's von uns zweien noch solche, als wir aus eigener Kraft über die Pässe kraxelten -remember! Zum Glück seid ihr wieder unfallfrei nach Hause gekommen. Lieben Gruss