Donnerstag, 7. Juni 2007

Flug am Donnerstag

Endlich wieder mal in der Luft.
Allerdings hatte ich enormen Stress am Startplatz auf der Alp Bargella. Ich meine, dass der Wind von hinten kommen sollte ist ja klar. Also Augen nach hinten, wann kommt die nächste Ablösung. Aber dass dieses Pferd
mit seinem Kumpel diesem kleinen Pony beinahe meinen Schirm gefressen hätten, dann auf Lauerstellung auf mich runterschauten . Immer bereit - mir auf dem Schirm rumzutrampeln - und das nenn ich Stressabbau mit Gleitschirmfliegen. Dann aber war es dann doch noch ein



schöner Flug durch

die aufbauenden Wolken runter auf den

Landeplatz von Vaduz.

1 Kommentar:

Sepp hat gesagt…

D'rum achte beim Aufbau und Landen auf alle hufigen Viecher: Ihre Neugierde - oder gar Agression (männliche Vertreter) - kann verheerend sein!
Immerhin warst du ja wieder mal in der Luft - dort gibt's glaub' ich im Moment höchstens Adlereltern, die sich bedroht fühlen könnten.